Fondsselektion

ARC - Absolute Return Consulting GmbH versteht sich als Bindeglied zwischen österreichischen Fondsselektoren und internationalen Fondsgesellschaften. Wir sind stets auf der Suche nach hervorragenden Asset Managern, die wir unseren vornehmlich österreichischen institutionellen Investoren vorstellen.

Die Auswahl der Produkte und Fondsgesellschaften erfolgt aus Investorensicht, da wir auch stets auf der Suche nach Investmentopportunitäten für unser Investment Advisory sind und oftmals in die Fonds unserer Partner investiert sind. ARC - Absolute Return Consulting GmbH führt auch periodische Vor-Ort Due Dilligence Besuche bei den Asset Managern durch und veröffentlicht regelmäßig Research zu den Investmentfonds.

Partner

  • Insight Investment Management

    Insight Investment Management (Global) Limited wurde 2002 gegründet und ist einer der größten Asset Manager Großbritanniens, spezialisiert auf festverzinsliche und Absolute-Return-orientierte Strategien. Insight ist FCA reguliert und versteht sich als dynamischer Asset Manager, der maßgeschneiderte Investmentlösungen bietet. Als Tochtergesellschaft innerhalb der BNY Mellon Multi-Boutique-Struktur genießt Insight den Rückhalt eines starken, global engagierten Mutterunternehmens.

    Details für Investoren

  • Edgewood

    Edgewood wurde 1974 gegründet und konzentriert sich auf institutionelle Investoren und vermögende Privatkunden mit einem langfristigen Anlagehorizont. Auch wenn das von Edgewood verwaltete Vermögen über die Jahre stetig gewachsen ist, so wurde die ursprüngliche Qualität der Dienstleistung für die exklusive und kleine Liste an Kunden beibehalten. Edgewood hat das Ziel, langfristigen Kapitalzuwachs durch Anlage in ein konzentriertes Portfolio von ausgezeichneten Unternehmen (maximal 22 Aktien im Portfolio zu jedem gegebenen Zeitpunkt) zu erreichen. Der Zugang ähnelt mit seiner äußerst disziplinierten Bewertungsmethodik einem Private-Equity- Ansatz für Aktienmärkte. Edgewood bietet seinen Kunden eine herausragende Performance im Bereich von US-Aktien, volle Transparenz des Portfolios, sowie regelmäßig die Möglichkeit das Management Team in Österreich persönlich kennenzulernen.

    zur Webseite

    Details für Investoren

  • Sycomore Asset Management

    Sycomore Asset Management wurde 2001 gegründet und steht seitdem durchgehend im Besitz des Managements und der Mitarbeiter. Damals startete das Unternehmen mit einigen Mio. Euro AuM und fünf Mitarbeitern; mittlerweile ist es erfolgreich organisch gewachsen. Der Fokus lag zu Beginn auf europäischen Aktien, im Laufe der Jahre kamen Absolute Return Strategien und Unternehmensanleihen hinzu. Seit 2010 setzt das Unternehmen auch verstärkt ESG-Kriterien (Environmental, Social and Governance) im Anlageprozess ein und es wurde sowohl ein Aktien- als auch ein Anleihefonds in diesem Segment aufgelegt.

    zur Webseite

    Details für Investoren

  • Tokio Marine Asset Management

    Tokio Marine Asset Management ist die Tochtergesellschaft einer der größten japanischen Versicherungsgesellschaften. Seit der Gründung 1985 hat sich das Unternehmen als Spezialist für Asien, insbesondere Japan, etabliert. Tokio Marine Asset Management verwaltet auch Geld für die Versicherungsgruppe, der Großteil des verwalteten Vermögens kommt aber von externen Kunden. Seit 2010 ist die erfolgreiche „Japanese Equity Focus“ Strategie (besteht seit 2004) auch durch einen irischen UCITS Fonds verfügbar.

    zur Webseite

    Details für Investoren

  • Laffitte Capital Management

    Laffitte Capital Management ist ein auf liquide Arbitrage Strategien spezialisierter Asset Manager, autorisiert und reguliert von der französischen Aufsicht, Autorité des Marchés Financiers. Seit 2007 ermöglicht der disziplinierte Investmentansatz und das strikte Risikomanagement von Laffitte Investoren stabile Erträge zu erwirtschaften, und dabei weitestgehend unabhängig von den Bewegungen am Aktien- und Anleihenmarkt zu bleiben. Ziel ist es Kunden so ein Instrument zu geben, welches das Risiko eines diversifizierten Portfolios reduziert und die Gesamtperformance verbessern kann. Die Gründer von Laffitte haben mehr als 20 Jahre gemeinsame Trading-Erfahrung im Bereich von Arbitrage Strategien, unter anderem für eine große Bankengruppe.

    zur Webseite

    Details für Investoren

  • Phileas Asset Management

    Phileas Asset Management ist ein 2010 gegründeter unabhängiger Asset Manager mit Sitz in Paris. Das Unternehmen wird geleitet von den beiden Gründern Ludovic Labal und Cyril Bertrand. Die Kernkompetenz von Phileas Asset Management sind Aktieninvestments. Der Investmentprozess der auf Long/Short Investments fokussierten Manager basiert auf der fundierten Kenntnis der analysierten Unternehmen. Die Investmententscheidungen werden durch selbstentwickelte Finanzanalyseverfahren und Bewertungsmodelle unterstützt.

    zur Webseite

    Details für Investoren

  • Solidum Partners AG

    Die Solidum Partners AG ist ein unabhängiger Vermögensverwalter mit exklusiver Fokussierung auf verbriefte Versicherungsanlagen. Die Gesellschaft wurde im Jahr 2004 gegründet und 2006 vom Management übernommen. Seit dieser Zeit arbeitet Solidum Partners in einer strategischen Partnerschaft mit der schweizerischen IHAG Holding. Solidum Partners Management Team besteht aus Rück- und Erstversicherungsexperten mit langjähriger Industrieerfahrung als Underwriter, Versicherungsmathematiker und Risikomodellierer.

    zur Webseite

    Details für Investoren

  • Tungsten Capital Management

    Tungsten Capital Management ist eine inhabergeführte Investmentboutique und wurde im Jahr 2006 mit Sitz in Frankfurt am Main gegründet. Sie ist spezialisiert auf "liquid Alternatives" mit systematischem Ansatz. Zentrales Alleinstellungsmerkmal der Produkte ist die strikte Trennung nach reinen Alpha- und Beta-Lösungen. Im Fokus steht dabei stets die risiko-adjustierte Rendite anstelle des absoluten Ertrags. Die überwiegend UCITS-konforme Produktpalette von Tungsten inklusive des systematischen Trycon Fonds richtet sich an institutionelle Investoren und Family Offices.

    zur Webseite

    Details für Investoren

  • Maj Invest

    Maj Invest ist die Asset Management Division der Maj Invest Group und geht zurück auf die Gründung der dänischen LD Pensionskasse im Jahr 1980. Seit 2005 bietet das Unternehmen seine Dienstleistungen als eigenständiger Asset Manager an. Das Global Equity Team verfolgt eine Value-orientierte Bottom-up Philosophie und investiert in Aktien von Unternehmen, die in Bezug auf Stabilität, Profitabilität, Ertragspotenzial, Bilanzqualität und Bewertung eine „überlegene DNA“ aufweisen. Um eine beständige Alpha Generierung zu erzielen nutzt das Team auch einen kombinierten Ansatz aus Makro-Analyse und firmeneigenen Risikomodellen. Die beiden Portfolio Manager (Kurt Kara und Ulrik Jensen) konnten mit ihrem Ansatz seit 2005 einen starken Track Record aufbauen.

    zur Webseite

    Details für Investoren

  • UTI International

    UTI International verwaltet die internationalen Beteiligungen der UTI Asset Management Company und ist zuständig für den globalen Vertrieb der vom Unternehmen angebotenen Investment Strategien. Zu den Kunden zählen Privatbanken, Stiftungen, Versicherungen, Pensionskassen und andere institutionelle Investoren. UTI Asset Management Company ist einer der größten Asset Manager Indiens und führend im Bereich indischer Aktien, Anleihen und Private Equity.

    zur Webseite

    Details für Investoren

  • Zest SA

    Zest SA ist ein von der Aufsichtsbehörde FINMA regulierter Schweizer Asset Manager. Seit 2007 verwaltet das Unternehmen mehrere Strategien in UCITS Fonds. Die Investmentphilosophie des Hauses ist es, Absolute Return Performance in jedem Marktumfeld zu liefern. Das Management Team ist dabei auf einen „Top Down“ Ansatz spezialisiert und versucht globale makroökonomische Trends zu erkennen, welche die Finanzmärkte beeinflussen.

    zur Webseite

    Details für Investoren

  • Jabre Capital Partners

    Jabre Capital Partners wurde Anfang 2007 gegründet und managt Absolute Return Produkte im globalen Anleihen- und Aktienbereich mit einem Fokus auf Wandelanleihen. Philippe Jabre konnte im Laufe seiner Karriere im Veranlagungsbereich einen herausragenden Trackrecord aufbauen, der mit vielen Auszeichnungen gewürdigt wurde. Jabre Capital Partners bietet seine Strategien in einer Reihe von Hüllen an, die von UCITS IV über Cayman Strukturen bis Managed Accounts reichen. Jabre Capital Partners hat seinen Sitz in Genf und ist von der Schweizer Finanzmarktaufsicht (FINMA) reguliert.

    zur Webseite

    Details für Investoren

  • Mulvaney Capital

    Mulvaney Capital, 1999 gegründet, ist ein in Großbritannien ansässiger Alternative Investment Manager. Mulvaney bietet ein systematisches langfristiges Trendfolgeprogramm an, das in fallenden und steigenden Märkten hohe absolute Erträge anstrebt. Das Programm investiert in Rohstoff- und Financial Futures Kontrakte, gehandelt an regulierten Börsen weltweit. Der langfristige Ansatz bei Trendfolge verringert das Risiko, von kurzfristigen Markbewegungen ausgestoppt zu werden. Die historischen Erträge waren nicht korreliert zu Aktien- und Anleihenmärkten. Zu den Investoren von Mulvaney Capital zählen unter anderem Dachfondsmanager, Vermögensverwaltungen, und vermögende Privatpersonen in Europa, Nordamerika und Asien. Mulvaney Capital ist in Großbritannien zugelassen und reguliert durch die Financial Conduct Authority (FCA).

    Details für Investoren

  • Culross Global Investment Management

    Culross Global Investment Management Ltd. ist spezialisiert auf Absolute Return Investments und managt seit 1992 Dach-Hedge-Fonds und diskretionäre Hedge Fonds-Mandate. Culross folgt dabei einem klaren Ziel: Das Vermögen der Kunden abzusichern und auszubauen, unabhängig von Turbulenzen an den Finanzmärkten. Entscheidend für den Erfolg ist ein erfahrenes und eingespieltes Team, das profitable Anlageideen generiert und für die Umsetzung die am besten geeigneten Hedge Fonds Manager auswählt.

    zur Webseite

    Details für Investoren

Wichtige rechtliche Hinweise

Die auf dieser Website veröffentlichten Informationen sind als Marketingmitteilungen und nicht als Empfehlung zum Kauf, Verkauf oder Halten eines Produkts, nicht als Angebot zum Kauf bzw. Verkauf oder als Aufforderung, ein solches Angebot zu stellen, zu verstehen. Die Website dient lediglich einer ersten Information und ersetzt keine auf die individuellen Besonderheiten jedes Interessenten abgestimmte Beratung. Ferner handelt es sich bei dem Informationen der Website nicht um eine Rechts- oder Steuerberatung. ARC empfiehlt, vor Inanspruchnahme einer Dienstleistung bzw. vor Zeichnung eines Produkts hinsichtlich der konkreten steuerlichen Auswirkungen einen Steuerberater zu befragen. ARC rät dringend, Anlageentscheidungen erst nach individueller Beratung durch einen (ARC-)Experten zu treffen. ARC bietet dem Kunden keinen umfassenden Marktvergleich über alle auf dem Markt erhältlichen Produkte, sondern berät nur über ausgewählte Finanzinstrumente. Eine Liste dieser Produkte ist im geschützten Kundenbereich (Zugang nach Registrierung) abrufbar. Die Informationen zu Fonds oder anderen Produkten sowie andere auf der Website zur Verfügung gestellte Informationen sind nicht an US-Bürger bzw. für Personen, die in den USA ansässig sind ("US-Person" nach Regulation S des Securities Act 1933), gerichtet. Die auf dieser Website genannten Produkte dürfen in den USA bzw. "US-Personen" nicht angeboten bzw. empfohlen werden. Wird in den auf dieser Website veröffentlichten Informationen auf die (frühere) Entwicklung von Fonds oder anderen Produkten Bezug genommen, ist zu bedenken, dass die frühere Entwicklung keine Rückschlüsse auf die künftige Entwicklung zulässt. Die auf dieser Website veröffentlichten Informationen stammen aus Quellen, die ARC als zuverlässig erachtet. ARC gewährleistet aber die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der veröffentlichten Informationen nicht.